Lerntraining – Begabungsförderung – Diagnostik



Selbstwirksamkeit für Mädchen

Ich und meine Superkräfte

Die therapeutische Gruppe richtet sich an Mädchen von 8 bis 10 Jahren und stärkt Kinder in ihrer Selbstwirksamkeit. Jedes Kind, hier jedes Mädchen, ist anders. 

Jede trägt eine andere Welt in sich. Jede trägt eigene Verarbeitungsmuster und Erfahrungen, manchmal auch schmerzhafte, in sich. Manchmal zeigt sich emotionale Belastung im Verhalten, ein Kind zieht sich zurück, ist schüchtern im Kontakt oder verweigert schulische Pflichten. Kinder haben eine reiche Welt in sich, der innerhalb dieser Gruppe ressourcengeleitet begegnet wird. 

Neben Ressourcenaktivierung, lernt sich jedes Kind selbst besser kennen, indem Gefühle in kreativen Prozessen nach außen getragen und bearbeitbar werden. Spieltherapeutische Einheiten und Rollenspiele ergänzen den Prozess. 

Elterntreffen begleiten die Mädchentreffen in einem regelmäßigen Abstand. Die Gruppe ist an verschiedenen Therapieschulen orientiert und wird von einer approbierten Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin durchgeführt. Das Ziel ist hierbei eine Stärkung des Kindes – Psychotherapie kann Spaß machen.


Zielgruppe

  • Mädchen im Alter von 8 bis 11 Jahren
  • die Gruppe dient dem Aufbau von Selbstwirksamkeit und -sicherheit durch Ressourcenaufbau und emotionale Stabilisierung
  • bei Schüchternheit, sozialen Ängsten, Mobbingerfahrung, Schulabwesenheit, emotionalen Schwierigkeiten, Streit in Schule und Familie, schlechtem Selbstvertrauen


Voraussetzungen und Ablauf

„Ich und meine Superkräfte“ und umfasst 12 Treffen (plus Elternarbeit = 3 Treffen) 

Voraussetzung zur Teilnahme sind mind. 3 vorherige Gespräche mit der Therapeutin zur Einschätzung der emotionalen Situation des Kindes und der Möglichkeit der Teilnahme (bis zu 11 Vorgesprächen sind nach jeweiligen Bedarf der Familie möglich)

Die Anzahl der Teilnehmerinnen richtet sich nach der Resonanz auf das Gruppenangebot – ab 3 Teilnehmerinnen wird die Gruppe stattfinden.

Die Kosten kann die jeweilige Krankenkasse (privat, gesetzlich) - nach Beantragung durch die Eltern und die Therapeutin - übernehmen (durch Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie)

Vorherige Einzelgespräche finden donnerstags und freitags nach Vereinbarung in der Praxis „Frau M.“ von Frau Makulik, Hohenzollernstraße 12, 14163 Berlin-Zehlendorf statt.

Die Durchführung des Gruppenangebotes unter Leitung der Therapeutin findet jeweils am Donnerstag um 16:30-18:00 Uhr bei den „Kleinsteins“, Finkensteinallee 56, 12205 Berlin statt.


Anmeldung

Kursleiterin ist Alexandra Makulik – approbierte Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin

Für weitere Informationen zur Person, zur Psychotherapie und weiterführenden Hilfemöglichkeiten: www.frau-m-berlin.de oder telefonisch unter 0176–313 278 21.